Leistungen

Was wir wollen

Ziel unseres Handelns ist in jeder Situation, die Lebensqualität der uns anvertrauten Patienten zu sichern und zu verbessern.

Unter Nutzung moderner Verfahren und Ausstattung verfolgen wir den Anspruch der besten medizinischen Versorgung. Ebenso liegt uns die Zufriedenheit der Patientenbesitzer am Herzen.

Diese Leistungen können nur im Team erbracht werden und erfordern auf der einen Seite eine enge Zusammenarbeit innerhalb der Praxis und auf der anderen Seite eine vertrauensvolle Kooperation mit überweisenden Kolleginnen und Kollegen.


Für Ihr Tier bieten wir folgende, umfangreiche Leistungen:

Nicht nur die besonders schweren Fälle sind gerne in der Tierarztpraxis Karlsbad gesehen – wir sind auch für kleine “Wehwehchen” zuständig!

Patienten unserer Praxis genießen viele Vorzüge:  

  • Allgemeinuntersuchung und Behandlung von
  • Hunden, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und
  • kleineren Nagetieren, Frettchen und Vögeln
  • Möglichkeit der stationären Aufnahme
  • Schutzimpfungen von Hunden, Katzen, Kaninchen etc.    
  • Gesundheitszeugnisse sowie Beratung bei
  • Auslandsreisen
  • Elektronische Kennzeichnung (Mikrochip)
  • Fütterungsberatung bei Welpen, übergewichtigen Tieren und Nagetieren, aber auch bei bestimmten Erkrankungen (Futtermittelallergie, Diabetes mellitus, Nieren- und Lebererkrankungen)

Sie können zu allen relevanten Themen kompetente Beratung von uns erwarten.

Wir bieten Ihnen auch an Wochenenden und Feiertagen Notsprechzeiten an.

In dringenden Fällen ist täglich von 7 bis 22 Uhr ein Tierarzt  erreichbar, der Ihnen kompetent zur Seite steht.

Schwer erkrankte Tiere können bei uns stationär aufgenommen werden.


von Kastration bis Knochenbruch

Das Fachgebiet der Chirurgie ist vielfälltig und befasst sich mit Erkrankungen in allen Regionen des Körpers, die durch einen operativen Eingriff behandelt werden können. Dabei wird in der Tiermedizin  meistens in die zwei großen Gruppen Weichteilchirurgie und orthopädische Chirurgie unterschieden.

Zur Weichteilchirurgie werden Eingriffe im Bauchbereich, also die Abdominalchirugie z.B. bei Kastrationen oder Kaiserschnitten, Tumoren, Fremdkörpern, Invaginationen des Darmes oder Magendrehungen gezählt. Eingriffe im/am Brustkorb (Thoraxchirugie) werden häufig nach traumatischen Verletzungen oder bei Tumoren notwendig. Dabei werden auch Bereiche der Unfallchirurgie gestreift. Von wiederherstellender oder plastischer Chirurgie ist die Rede bei der Versorgung größerer Verletzungen nach Bissverletzungen oder Verbrennungen.

Zu dem Gebiet der Knochenchirurgie und orthopädischen Chirugie zählen einserseits Eingriffe an den Knochen wie z.B. Frakturversorgungen und andererseits Schäden an Bändern und Gelenken wie der Kreuzbandriß. Da solche Verletzungen häufig durch Traumata hervorgerufen werden finden sich dabei oft zusätzlich ausgedehnte Schäden an Weichteilen und Muskulatur.

Alle Eingriffe finden unter einer an die jeweilige Notwendigkeit angepasste Anästhesie statt. Unter Allgemeinanästhesie oder Vollnarkose versteht man einen durch Anästhetika hervorgerufenen reversiblen Zustand der Bewusstlosigkeit (Hypnose), Muskelentspannung (Immobilisation, Relaxation) und Schmerzlinderung (Analgesie). Eine Lokalanästhesie hingegen beschränkt die durch Anästhetika hervorgerufene vollständige Ausschaltung der Schmerzempfindung auf bestimmte Regionen des Körpers, durch reversible Blockade der Nervenweiterleitung nach Auftragen oder Injektion von Lokalanästhestika/analgetika.


Zahn und Co.

Mundhöhlenerkrankungen gehören zu den häufigsten Problemen bei Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren. Dabei unterscheiden sich die Erkrankungen kaum von denen des Menschen – Parodontitiden, Zahnfrakturen, Zahnresorptionen, Mundhöhlenentzündungen und –tumoren. Allerdings kann jedoch keines der betroffenen Tiere in dem Maße darauf aufmerksam machen wie der Mensch. Hunde, Katzen und kleine Heimtiere müssen häufig über längere Zeit hinweg mit allerlei schmerzhaften und das Allgemeinbefinden beeinflussenden Erkrankungen zurecht kommen, wenn nicht eine gründliche

  • Untersuchung und eine zielgerichtete Behandlung das Problem beseitigt.
  • Dank langjähriger Erfahrung und intensiver Fortbildung können wir unseren Patienten vielerlei Leistungen auf dem Gebiet der Zahnheilkunde und Mundhöhlenchirurgie anbieten:
  • Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall, Scaling plus Politur und  
  • Fluorversiegelung
  • Zahnfüllungen z.B. mit lichthärtenden Kunstoffen, auch
  • Wurzelkanalfüllungen
  • Zahnextraktionen
  • Paradontosebehandlungen
  • Gingivaplastiken
  • Kieferorthopädie bei Zahnfehlstellungen
  • Zahnkronen werden in Zusammenarbeit mit einem Zahnarzt und einem Dental-Labor durchgeführt
  • Gaumenspalten-Operationen
  • Prophylaxeberatung und Behandlung von Zahn- und Kieferproblemen bei Kaninchen,  Meerschweinchen und anderen Heimtieren nach neuesten Erkenntnissen zur Konsolidierung einer normalen Kautätigkeit. Hierzu haben wir eine spezielle Ausrüstung (z.B. gerader Fräser mit integrierter Beleuchtung) an unserer Zahneinheit, die für präzise, sichere Zahnkorrektur in den kleinen Mundhöhlen der Heimtiere mit großem und nachhaltigem Erfolg angewendet wird.
Table Of Contents

Scroll to Top