mit Herz und Verstand

Praxis für Kleintiere Tierärztin Susanne Arndt

Tierarzt-Karlsbad © 2014 | IMPRESSUM

Für Ihr Tier bieten wir folgende, umfangreiche Leistungen:

Nicht nur die besonders schweren Fälle sind gerne in der Tierarztpraxis Karlsbad gesehen – wir sind auch für kleine “Wehwehchen” zuständig!

Patienten unserer Praxis genießen viele Vorzüge:  

• Allgemeinuntersuchung und Behandlung von

  Hunden, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und

  kleineren Nagetieren, Frettchen und Vögeln

• Möglichkeit der stationären Aufnahme

• Schutzimpfungen von Hunden, Katzen, Kaninchen etc.    

• Gesundheitszeugnisse sowie Beratung bei

  Auslandsreisen

• Elektronische Kennzeichnung (Mikrochip)

• Fütterungsberatung bei Welpen, übergewichtigen Tieren

  und Nagetieren, aber auch bei bestimmten Erkrankungen

  (Futtermittelallergie, Diabetes mellitus, Nieren- und

  Lebererkrankungen)

 

Sie können zu allen relevanten Themen kompetente Beratung von uns erwarten.

Wir bieten Ihnen auch an Wochenenden und Feiertagen Notsprechzeiten an.

 

In dringenden Fällen ist täglich von 7 bis 22 Uhr ein Tierarzt  erreichbar, der Ihnen kompetent zur Seite steht.

Schwer erkrankte Tiere können bei uns stationär aufgenommen werden.

Gute Medizin ist ohne entsprechende Diagnostik nicht vorstellbar. Unsere Praxen verfügen über ein mit modernsten Analysegeräten ausgestattetes  hausinternes Labor. Eine Untersuchung des Blutbildes, der organ-spezifischen Werte, des Elektrolythaushaltes sowie die Befundung von Blutausstrichen sind vor Ort direkt möglich und führen so innerhalb von 20 Minuten zu sehr schnellen Ergebnissen. Ebenfalls führen wir Harn- und Kotuntersuchung sowie zytologische Diagnostik (z.B. Hautgeschabsel, Ohrabstriche) durch. Für Spezialuntersuchungen arbeiten wir mit verschiedenen ausgewählten überregionalen Laboreinrichtungen und pathologischen Instituten zusammen.

Grundleistungen

Labor

Ultraschall

Digitales Röntgen

Röntgen ist die einfachste und am häufigsten durchgeführte Untersuchung, um einen Einblick in das Innere des Körpers zu erhalten.

Unser hochmodernes digitales Röntgengerät mit einer enormen Bildauflösung (direkte digitale Radiographie mit Detektor) liefert uns innerhalb von zwei Sekunden exzellente Aufnahmen in gleichbleibender Qualität bei einer gleichzeitig geringen Strahlenbelastung.

Die Bilder können einfach per E-Mail verschickt oder auf CD gebrannt werden, so dass diese bei Bedarf schnell verfügbar sind.

Beim Ultraschall handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren, mit dem nahezu ohne Strahlenbelastung für den Patienten Aussagen über Größe und Innenstruktur von Organen und krankhaften Prozessen gemacht werden können. Dazu muss in der Regel die Haut des Tieres an der zu untersuchenden Stelle geschoren werden, da die Haare ein Luftpolster bilden und der Ultraschall Luft nicht durchdringen kann. Wir führen auch die Echokardiographie durch, d.h. die Untersuchung des Herzens mittels Ultraschall. Die einzelnen Anteile des Herzens sind in ihrer Bewegung sichtbar und werden ausgemessen. Das ist sehr wichtig für eine effektive Therapie der verschiedenen Herzkrankheiten. In unserer Praxis werden diese Untersuchungen mit einem Ultraschallgerät der neuesten Generation durchgeführt. Mit Hilfe von Dopplerverfahren können Aussagen über die Herzdynamik und die tatsächliche Blutversorgung von Organen gemacht werden.

Neben der allgemeinen Chirurgie wie z.B. Kastrationen, Tumorentfernung, Magen- und Darm- sowie Blasenoperationen werden bei uns auch orthopädische Operationen wie die Versorgung von Kreuzbandrupturen oder Frakturen durchgeführt. Dabei wird mit modernsten Narkoseverfahren inclusive instrumenteller Narkoseüberwachung und neuester Technik gearbeitet. Auch die Riskiken für unsere sensiblen Heimtierpatienten können durch Anwendung der Inhalationsnarkose reduziert werden. Die meisten Operationen können wir in unserer Praxis durchführen. Bei bestimmten, ganz speziellen Operationen überweisen wir und empfehlen dann jeweils eine für diesen Fall spezialisierte Praxis oder Klinik. Ein Radiochirurgiegerät verschweißt Blutgefäße und wird hauptsächlich bei Tumoroperationen oder Operationen in der Mundhöhle und am Ohr eingesetzt.

Operationen